Original Hatha Yoga

Original HATHA-YOGA setzt sich aus Körperübungen (Asanas), Atemtechniken (Kumbhakas), Siegel (Mudras) und Meditation (Dhyana) zusammen. Die echt-indischen Yoga-Übungen sind weniger auf das rein Körperliche als auf das Seelisch-Geistige eingestellt, obwohl sie, auf der Dehnung des Atemvorganges aufgebaut, die Atemorgane bedeutend kräftigen und von einer sehr begünstigenden Wirkung derselben ausgegangen werden kann.
Die Gedankenkonzentration – das A und O des Yoga – erwächst dem Übenden spontan aus der Vervollkommnung der ersten beiden Stufen, den Körperübungen und den Atemübungen. So bildet die Yoga-Methode eine hohe Kunst der Lebenserhaltung und wird seit Urzeiten bis zu jüngsten Zeit geschätzt und geübt. Die Kursteilnehmer können sich einen sehr guten Ausgleich bei Anspannung, Stress und Bewegungsmangel erwarten.
Weiters Jahrhunderte lang bewährte Übungen zur Belebung, Entspannung und Selbsterfahrung. Speziell die Gelenkigkeit, Geschmeidigkeit, Atem- und Entspannungstechniken werden trainiert, was zu optimaler Bewegungsfreiheit, Ausgeglichenheit und Gelassenheit im Alltag führt und ganz besonders die Jugendlichkeit fördert.

Preis filtern