Allgemeine Geschäftsbedingungen /AGB für Online-Bestellungen der

SYVITA Neue Welt OG

1. Geltungsbereich

Im Geltungsbereich der SYVITA Neue Welt OG – Allgemeine Geschäftsbedingungen / AGB für Online-Bestellungen in unserem Online-Webshop auf https://shop.syvita.at und www.syvita.at und somit für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Besteller (Kunden) und der „SYVITA Neue Welt OG“, Hofergraben 47, 4400 Garsten, im Folgenden „SYVITA“ genannt, gelten ausschließlich die nachfolgenden „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ nebst Widerrufserklärung sowie die Datenschutzrichtlinien, Verbraucherhinweise und Warnhinweise in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen werden, selbst bei Kenntnis, nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihrer Geltung wurde ausdrücklich schriftlich zugestimmt. Diese Geschäftsbedingungen sind Rahmenvereinbarungen auch für alle weiteren Rechtsgeschäfte zwischen den Vertragsparteien. Mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen erklärt sich der Kunde bei Auftragsvereinbarung einverstanden.

Kunden sind sowohl Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes (KSchG) als auch Unternehmer. Unternehmer sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, für die der gegenständliche Vertrag zum Betrieb ihres Unternehmens gehört. Unternehmen sind alle auf Dauer angelegte Organisationen selbstständiger wirtschaftlicher Tätigkeit, mögen sie auch nicht auf Gewinn gerichtet sein.

Es gilt das Recht der Republik Österreich. Wenn der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt in einem anderen Mitgliedstaat der Europäischen Union hat, gilt ebenfalls österreichisches Recht mit der Maßgabe, dass zwingende Bestimmungen des Staates, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, unberührt bleiben.

Der Vertragsabschluss erfolgt ausschließlich in folgender Sprache: Deutsch.

Bei Fragen und Beschwerden kontaktieren Sie bitte:
SYVITA Neue Welt OG, Hofergraben 47, 4400 Garsten.
Infoline: 0043 (0) 532 63 77, E-mail: syvita-neue-welt@gmx.at, Homepage: www.syvita.at

Sie haben auch die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbegleitungsplattform der EU zu richten: https://ec.europa.eu/odr

Unser Webshop wird von unserem im Impressum genannten Unternehmen betrieben.

Wesentliche Merkmale der angebotenen Waren und Dienstleistungen:

Handelsbetrieb: Online- und Versandhandel, Handel mit Nahrungsmittel
(insb. Nahrungsergänzungsmittel); Naturprodukte, Wellnessprodukte, Energieprodukte

Humanenergetik: Hilfestellung zur Erreichung einer körperlichen bzw. energetischen Ausgewogenheit mittels der Methode von Dr. Bach, mittels Biofeedback oder Bioresonanz, mittels Auswahl von Farben, Düften, Lichtquellen, Aromastoffen, Edelsteinen, Musik, unter Anwendung kinesiologischer Methoden, mittels Interpretation der Aura, mittels Magnetfeldanwendung, durch sanfte Berührung des Körpers bzw. gezieltes Auflegen der Hände an bestimmten Körperstellen, mittels Cranio Sacral Balancing, durch Berücksichtigung bioenergetischer, geobiologischer, elektrobiologischer, baubiologischer und geomantischer Gesichtspunkte, durch Berücksichtigung der Auswirkungen der energetischen Geometrie und Lichtphysik, mittels Feng Shui, Zen, Vastu bzw. anderer lebensraumrelevanter Aspekte verschiedener Epochen und Kulturen, mittels Numerologie, mittels Wassersuche sowie radiästhetischen Untersuchungen mit Rute, Pendel etc, mittels Wahrnehmung raumenergetischer Phänomene mit und ohne Geräteunterstützung, durch Berücksichtigung von Planetenkonstellationen und lunaren Energien.

Informationsdienste: Sammeln und Weitergeben von allgemein zugänglichen Informationen. Informationen über angegebene Produkte und Dienstleistungen von SYVITA und Förderung des Absatzes derselben.

2. Vertragsabschluss

Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Ihre Bestellung auf https://shop.syvita.at stellt ein Angebot an SYVITA zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Die Bestellung erfolgt durch das Klicken des Buttons „JETZT KOSTENPFLICHTIG BESTELLEN“ und Anklicken der Checkbox „Akzeptieren der allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)“ und Anklicken der Checkbox „Bestätigung, dass ein Mindestalter von mindestens 18 Jahren bei Absendung der kostenpflichtigen Bestellung erreicht wurde“. SYVITA speichert den Vertragstext und sendet Ihnen eine Bestelleingangsbestätigung per E-Mail zu. Sie können durch Einloggen Ihre Bestellung und Ihre persönlichen Daten jederzeit einsehen und verändern.

Erst mit der Annahme des Angebotes durch SYVITA kommt der Kaufvertrag zustande. Die von SYVITA versandte Bestelleingangsbestätigung stellt noch keine Annahme Ihres Angebotes dar. Die Annahme des Angebotes und der Vertragsabschluss erfolgt vielmehr durch Zusendung der Versandbestätigung an die von Ihnen bekannt gegebenen E-Mail Adresse oder den Versand der bestellten Ware. Die Verrechnung erfolgt in Euro.

Wenn Sie im Webshop bestellen, führen die folgenden Schritte zur Abgabe Ihres Angebots:

  •  Auf der Artikelseite können Sie durch Klicken auf das Warenkorb-Symbol oder den Button „In den Warenkorb“ die gewünschten Artikel in der benötigten Menge in den Warenkorb legen.
  • Alle Artikel, die Sie in den Warenkorb gelegt haben, können Sie durch Anklicken des Buttons „Warenkorb anzeigen“ ansehen. Hier können Sie auch Artikel löschen oder die gewünschte Anzahl durch „Aktualisieren“ ändern.
    Im Warenkorb haben Sie die Möglichkeit in den vorgesehen Button „Gutschein anwenden“ einen Gutscheincode einzugeben. Ebenso haben Sie hier die Möglichkeit in den Button „Geschenkkartennummer“ Ihre Kartennummer der bei SYVITA registrierten Geschenkkarte einzutragen. Es steht ihnen im Warenkorb optional ein „Versandkostenrechner“ zur Verfügung. Sie können hier durch Eingabe Ihrer Lieferadresse, also wohin der Versand der bestellten Ware erfolgen soll, vorab selbst die anfallenden Versandkosten für eine kostenpflichtigen Bestellung berechnen. Die Brutto-Versandkostenpauschalen, wie sie von uns im Punkt 4. Lieferung, Transport, Annahmeverzug unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen beschrieben sind, werden automatisch im Versandkostenrechner angezeigt.
  • Im weiteren Bestellvorgang können Sie sich mit Ihren Zugangsdaten zum Online-Konto anmelden bzw. neu registrieren, falls Sie ein neuer Kunde sind. Sie können auch im Gastmodus ohne Registrierung das Formular „Rechnungsdetails“ ausfüllen und bestellen. Danach wählen Sie Ihre gewünschte Rechnungsadresse und Lieferadresse, sowie die Zahlungsart aus. Wir bieten Ihnen verschiedene absolut sichere, durch SSL-Verschlüsselung Online- Zahlungsarten an und zusätzlich auch Kauf auf Rechnung, wie Sie es in Punkt 6. Zahlungsbedingungen, Zahlungsverzug der AGB einsehen können.
  •  Nachdem Sie den AGB und der Altersbegrenzung zugestimmt haben sehen Sie eine Zusammenfassung Ihrer Bestellung mit allen angegebenen Daten. Hier haben Sie die Möglichkeit unter „Meine Bestellung“ die Richtigkeit aller Angaben der Bestellung und den Warenkorb nochmals zu
  • Durch Anklicken des Buttons „JETZT KOSTENPFLICHTIG BESTELLEN“ geben Sie eine verbindliche Bestellung über die Artikel im Warenkorb ab. Damit bieten Sie uns den Abschluss eines Kaufvertrages an.
  • Wenn die Bestellung bei uns eingegangen ist, erhalten Sie umgehend eine Eingangsbestätigung per E-Mail. Eine solche Eingangsbestätigung stellt noch keine Annahme des Angebots dar. Die Annahme des Angebots und der Kaufabschluss erfolgt erst durch eine nachgelagerte schriftliche Versandbestätigung oder den Versand der bestellten Ware.
  • Der Verkauf erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen und nur an Erwachsene, also Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Sie bestätigen mit dem Anklicken der vorgesehen Checkbox im Online-Shop, dass Ihre Altersangaben den Tatsachen entsprechen.

Der Online-Shop, der Vertragsinhalt, alle sonstigen Informationen, Kundenservice, Dateninformationen und Beschwerdeerledigungen werden nur in deutscher Sprache angeboten.

3. Preis

Für Verbrauchergeschäfte gilt: Die von uns genannten Preise sind, sofern nicht anderes ausdrücklich vermerkt ist, Gesamtpreise. Sie verstehen sich inklusive Steuern, einschließlich Umsatzsteuer und Abgaben aber ohne Versandkosten. Sie beinhalten weiters nicht die Kosten für Montage oder Aufstellung. Die im Warenkorb angegebene Gesamtsumme inkludiert den Brutto-Produktpreis sowie den Brutto-Versandkostenpreis.

4. Lieferung, Transport, Annahmeverzug

a) Versandkosten:
Die Brutto-Versandkosten sind in der im Warenkorb angegebenen Gesamtsumme inkludiert und berechnen sich wie folgt:

Versandkostenpauschale innerhalb Österreich pro Paket: EUR 4,90
ab einem Mindestbestellwert von € 50,00 versenden wir versandkostenfrei

Versandkostenpauschale nach Deutschland pro Paket: EUR 9,90
ab einem Mindestbestellwert von € 100,00 versenden wir versandkostenfrei

Versandkostenpauschale in alle andere Regionen der EU: EUR 16,90
ab einem Mindestbestellwert von € 250,00 versenden wir versandkostenfrei

Die Porto- und Versandkosten für Lieferungen außerhalb der EU richten sich nach den tatsächlich anfallenden Kosten, die wir Ihnen ebenfalls gerne auf Anfrage mitteilen. „Bei einer Lieferung in ein nicht-EU-Land hat der Verbraucher alle Im- und Exportkosten inklusive allfälliger Zölle, Gebühren und Abgaben zu tragen.“

Laut österreichischem Steuerrecht erfolgt eine Anpassung der Versandkostenpauschalen, da der Versand nur als eine Nebenleistung von SYVITA gilt, an den Steuersatz der jeweiligen Hauptleistung, also den Steuersatz der im Warenkorb befindlichen Artikel. Aufgrund der unterschiedlichsten Steuersätze erfasst das unser Onlineshop automatisch und wird sofort dynamisch berechnet.

Wir weisen darauf hin, dass SYVITA Handelswaren (Bücher, Nahrungsergänzungsmittel, Nahrungsmittel) und Leistungen mit verschiedenen Steuersätzen (Normalsteuerstatz 20 % Mwst., Reduzierter Steuersatz 10 % Mwst.) anbietet, verkauft und versendet. Da sich die Versandkosten als Nebenkosten darstellen, teilen sie sich laut österreichischem Steuerrecht den Steuersatz mit der im Warenkorb befindlichen Artikel als Hauptkosten. Dies wird von unserem Programm automatisch erfasst und so an die Liefer- und Versandkostenpauschalen angepasst, damit es zu keiner Überbesteuerung kommt. Es wird auch automatisch an die verschiedenen Steuerklassen im Ausland, dies gilt sowohl für die Handelswaren selbst, als auch für die Liefer- und Versandkostenpauschalen automatisch angepasst, wenn eine Lieferung und/oder Leistung von SYVITA dahin erfolgt. Es kann sich dadurch auch eine geringere Entgeltsumme bei der Berechnung durch die reduzierten Steuerklassen ergeben. Die angegebenen Versandpauschalen sind als Obergrenzen zu verstehen. Sie können vor dem Absenden der kostenpflichtigen Bestellung Ihre Lieferadresse in den Versandkostenrechner, der sich dem Warenkorb anschließt, eingeben und somit ihre genauen Versandkosten vor einer Bestellung einsehen und ihr Einverständnis mit dem berechneten Versandkostenentgelt bei einem Kaufabschluss erteilen.

b) Lieferzeit und Versanddienstleister:
Die Standard-Lieferfrist beträgt 3 – 10 Werktage ( = Montag bis Freitag, ausgenommen Feiertage). Sie beginnt mit Vertragsabschluss (s. o. Ziffer 2). Für Lieferungen außerhalb Österreichs und Deutschlands können aufgrund unterschiedlicher nationaler Bestimmungen keine verbindlichen Angaben zur Lieferzeit gemacht werden.

Wir versenden mit den folgenden Versanddienstleistern: DPD, Hermes, Post AG

COVID 19 Informationen:
Aufgrund der derzeitig hohen Auslastung bei Versanddienstleistern, kann es zu den oben angegebenen Lieferzeiten bei Bestellungen kommen.

c) Teillieferungen:
SYVITA hat das Recht, die bestellte Lieferung in Teilen zu liefern, sofern dies für den Kunden nicht nachweislich nachteilig ist.

e) Adressenangabe:
Der Kunde trägt Sorge dafür, dass die von ihm genannte Lieferadresse korrekt ist.

d) Nachforschung Ihrer Sendung
Wenn Ihre Sendung nicht auffindbar ist, bitten wir Sie uns zu informieren und wir leiten für Sie die Nachforschung ein. Sobald die Nachforschung von uns eingeleitet wurde, ist der Zusteller angehalten, die Sendung zu suchen und gegebenenfalls zuzustellen. Dafür gilt eine Frist von 10 Werktagen, diese empfehlen wir erfahrungsgemäß abzuwarten, weil es in den meisten Fällen dadurch doch noch zu einer Zustellung kommt. Sollte binnen dieser Frist keine Zustellung erfolgen, schicken wir Ihnen gerne eine Ersatzlieferung oder erstatten Ihnen den Rechnungsbetrag auf das Zahlungsmittel, welches bei der Bestellung verwendet wurde. Wenn Sie die 10 Werktage nicht abwarten möchten, erstatten wir Ihnen auch gerne umgehend den Rechnungsbetrag auf das von Ihnen verwendete Zahlungsmittel. Kommt es nach unserer geleisteten Rückzahlung zu einer Annahme der vermissten Sendung Ihrerseits, erfolgt entweder eine Nachverrechnung oder das Paket ist uns auf Ihre Kosten zu retournieren.

5. Annahmeverzug, Aufrechnung

Hat der Kunde die Ware nicht wie vereinbart übernommen (Annahmeverzug), so ist er dennoch zur Zahlung verpflichtet und die Preisgefahr geht auf ihn über. Es gelten die gesetzlichen Schadenersatzbestimmungen.

Aufrechnung – Verbrauchergeschäft und Unternehmergeschäft

Der Vertragspartner verzichtet auf die Möglichkeit der Aufrechnung. Dies gilt jedoch nicht gegenüber Verbrauchern für den Fall unserer Zahlungsunfähigkeit sowie für Gegenforderungen, die im rechtlichen Zusammenhang mit unserer Forderung stehen, gerichtlich festgestellt oder von uns anerkannt sind. In diesen Fällen besteht für Verbraucher die Möglichkeit zur Aufrechnung

6. Zahlungsbedingungen, Zahlungsverzug

Wir akzeptieren folgende Zahlungsarten durch unsere sicheren Zahlungsmethoden:

a) Bezahlen mit Kredit- oder Debitkarte:

Wir akzeptieren alle gängigen Kredit- und Debitkarten, einschließlich American Express, MasterCard, Visa, Visa Debit, Visa Electron und Maestro. Das Zahlungssystem von unserem Zahlungsdienstleister Payment Service Provider Stripe zeichnet sich durch eine sichere, schnelle und einfache Handhabung aus. Es ist keine zusätzliche Registrierung erforderlich und es fallen keine zusätzlichen Kosten für den Kunden an. Das Zahlungsgateway von unserem Payment Service Provider Stripe ist digital gesichert. In der Adressleiste Ihres Browsers sehen Sie das sichere https://-Präfix zusammen mit einem Vorhangschloss. Zertifikatsdetails können abgerufen werden. Abhängig von Ihrem Browser kann die Adressleiste auch grün werden. Diese Symbole weisen auf eine SSL (Secure Socket Layer) hin und bedeuten, dass die Browserkommunikation verschlüsselt ist und Ihre Kartendaten nicht abgefangen werden können. Die Kartendaten werden niemals im Shop gespeichert. Sie werden nach dem Klick auf „JETZT KOSTENPFLICHTIG BESTELLEN“ sicher zu unserem Payment Service Provider Stripe weitergeleitet, worüber die Zahlung an die Verkäuferin geleistet wird. Nach dem Abschluss der Zahlung werden Sie in unserem Onlineshop zurückgeleitet und Ihnen wird die Bestellbestätigung angezeigt.

Bei Missbrauch einer Zahlungskarte bzw. deren Daten, kann der berechtigte Karteninhaber vom Aussteller der Karte verlangen, dass die Buchung oder Zahlung rückgängig bzw. erstattet wird.

b) Bezahlen mit PayPal – Was ist PayPal?

PayPal wird ebenfalls akzeptiert, haken Sie einfach die Checkbox neben dem PayPal-Symbol an, dann werden Sie nach dem Klick auf „Jetzt kostenpflichtig Bestellen“ sicher zu PayPal weitergeleitet, wo Sie zum Login Ihres PayPal Konto aufgefordert werden. Nach dem Login können Sie die Zahlung bestätigen. Nach dem Abschluss der Zahlung werden Sie in unserem Onlineshop zurückgeleitet und Ihnen wird die Bestellbestätigung angezeigt. Ist die Bestätigung der Zahlung durch PayPal bei uns eingegangen, erfolgt der Versand der Ware. Wenn Sie eine Bestellung per Kreditkarte oder PayPal bezahlen stellen Sie sicher, dass Sie alle Schritte des Bestellvorganges abgeschlossen haben und schließen Sie Ihren Browser nicht während der Zahlung.

c) Bezahlen mit SEPA-Lastschrift

SEPA (Single Euro Payments Area) ist eine Initiative der Europäischen Kommission und der Europäischen Banken, die Zahlungen im Euroraum effizienter und kostengünstiger machen soll. Wenn Sie mittels SEPA Lastschriften zahlen, erteilen Sie SYVITA Neue Welt OG ein Lastschriftmandat. Durch die Bereitstellung Ihrer IBAN und Bestätigung dieser Bestellung, autorisieren Sie SYVITA Neue Welt OG und unseren Zahlungsdienstleister Payment Service Provider Stripe eine Anweisung an Ihre Bank zu senden, um Ihr Konto zu belasten. Sie haben Anspruch auf eine Rückerstattung von Ihrer Bank unter den Bedingungen und Konditionen der Vereinbarung mit Ihrer Bank. Eine Rückerstattung muss innerhalb von 8 Wochen ab dem Tag, an dem Ihr Konto belastet wurde, in Anspruch genommen werden.

Die durch falsche Kontoangaben, Rückbuchungen oder ungenügende Kontodeckung entstehenden Kosten und Rückbuchungsentgelte der Banken und Sparkassen, welche auf dem Verschulden des Kunden oder einem dem Kunden zurechenbaren schuldhaften Verhalten Dritter beruhen, gehen zu Lasten des Kunden.

d) Bezahlen mittels Onlinebanking EPS

Diese Zahlungsmöglichkeit ist nur für österreichische Banken verfügbar. Die eps-Überweisung ist ein von vielen österreichischen Banken und von der Studiengesellschaft für Zusammenarbeit im Zahlungsverkehr entwickeltes sicheres Online-Bezahlungsverfahren für Einkäufe im Internet für Konsumenten und Webshop-Betreiber. Es zeichnet sich durch höchste Sicherheit und Schutz Ihrer Daten aus. Sie können Ihr gewohntes und vertrautes Online-Banking-System einfach und bequem nutzen, dadurch ist keine zusätzliche Registrierung erforderlich und es fallen keine zusätzlichen Kosten an. Mehr Informationen zum EPS Online Zahlungssystem finden sie unter dem Link https://www.eps-ueberweisung.at/

e) Bezahlen mit Google Pay – Was ist Google Pay?

Mit Google Pay online bezahlen so schnell wie noch nie. Mit Google Pay müssen Sie keine Kreditkartennummern auswendig lernen oder endlose Formulare auf dem Smartphone ausfüllen. Einfach tippen, bezahlen und so Zeit sparen. Einfach per Desktop oder App anmelden, die Karte einer teilnehmenden Bank hinzufügen und schon kann es losgehen. Noch Fragen? Besuchen Sie https://support.google.com/googlepay

Von Google verschlüsselt und geschützt. Google Pay ist auf allen Android-Geräten verfügbar, die NFC-fähig sind und mit Lollipop 5.0 oder höher laufen. Google Pay ist mit umfangreichen Sicherheitsfunktionen ausgestattet, sodass Ihr Konto und Ihre personenbezogenen Daten stets vor Sicherheitsbedrohungen geschützt werden. Darüber hinaus wird beim Bezahlen in Geschäften eine verschlüsselte Nummer anstatt Ihrer tatsächlichen Kartendetails an den Händler übermittelt. Dadurch bleiben diese gesichert.

f) Bezahlen mit Apple Pay – Was ist Apple Pay?

Apple Pay ist ein Zahlungssystem des US-amerikanischen Unternehmens Apple für hauseigene, mobile Geräte. Es wurde im Oktober 2014 in den Vereinigten Staaten für das iPhone 6 und 6 Plus eingeführt. Das Zahlungssystem arbeitet mittels Near Field Communication (NFC) in Kombination mit Wallet. Zahlungen sind auch über die Apple Watch möglich. Das System kann außerdem genutzt werden, um Zahlungen in dafür vorgesehenen Apps oder im Safari-Browser (iOS, iPadOS und macOS) durchzuführen.

Während der gesamten Übertragung werden weder die Kreditkartennummer noch sonstige sensible Daten übertragen, mit Ausnahme der Adresse (falls Postversand gewünscht wird). Insbesondere erhält der Verkäufer niemals die tatsächlichen Kreditkartendaten des Kunden, sondern nur die – Device Account Number – sowie die Bestätigung der Bank, dass diese mit einer gültigen Karte verknüpft ist. Die Device Account Number ist nur mit einem gültigen Kryptogramm nützlich und kann nur für Transaktionen mittels eines einzigen spezifischen Apple-Geräts genutzt werden. Laut Apple werden die für Apple Pay erforderlichen Kartendaten weder auf dem Gerät noch auf Apples Servern gespeichert. Die eigentliche Kartennummer ist somit für keine der an einer Transaktion beteiligten Parteien mehr ersichtlich. Auf einem Gerät hinterlegte Kartendaten können jederzeit vom Nutzer wieder gelöscht werden. Bei Verlust des Geräts kann dies über Mein iPhone suchen oder über die iCloud-Einstellungen auch ohne direkten Zugriff darauf geschehen. Bei ausführlichen Fragen kontaktieren Sie https://support.apple.com/de-at/apple-pay

g) Kauf auf Rechnung

Kauf auf Rechnung ist möglich, wenn sich Ihre Lieferadresse innerhalb Österreich oder Deutschland befindet, wenn Sie das 18. Lebensjahr vollendet haben und die Bestellwertsumme inklusive Umsatzsteuer mindestens € 50,00 beträgt und € 300,00 nicht übersteigt. Beim Kauf auf Rechnung ist der Rechnungsbetrag an dem in der Rechnung genannten Kalendertag, also 14 Kalendertage nach dem Rechnungsdatum, auf das in der Rechnung bezeichnete Konto zur Zahlung fällig.
Eine Rechnung, ist gleich Lieferschein, wird sofort automatisch von SYVITA per E-Mail an den Besteller (Kunden) zugestellt und zusätzlich wird die Originalrechnung / Lieferschein in der Versandtasche auf dem Paket, gemeinsam mit dem Paketaufgabeschein, zugestellt.

d) Zahlungsverzug

Bei Zahlungsverzug des Kunden sind wir berechtigt Verzugszinsen in gesetzlicher Höhe sowie den Ersatz der notwendigen und zweckentsprechenden Mahn- und Inkassokosten zu verlangen.

7. Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht) für Verbraucher / Widerrufsbelehrung

– Anfang der Widerrufsbelehrung –

Verbraucher können vom Vertrag binnen einer Frist von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zurücktreten. SYVITA gewährt ein Umtauschrecht der Ware von 30 Tagen. Die Fristen beginnen mit dem Tag des Einlangens der Ware beim Verbraucher oder einem von ihm benannten Dritten, der nicht der Beförderer ist. Wenn der Verbraucher mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hat und die Waren getrennt geliefert werden, beginnt die Frist mit Erhalt der letzten Ware. Für die Rechtzeitigkeit des Rücktritts genügt, wenn die Rücktrittserklärung binnen dieser Frist abgesendet wird.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns über Ihren Entschluss informieren, diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Rücktrittserklärung / der Widerruf ist zu richten an:
SYVITA Neue Welt OG, Hofergraben 47, 4400 Steyr, AUSTRIA
Info-Hotline: 0043 (0) 664 532 63 77 oder per Brief an die oben genannte Adresse oder per E-Mail an: syvita-neue-welt@gmx.at

Der Rücktritt kann in jeder beliebigen Form erfolgen (z.B. Brief, Telefon, Fax oder E-Mail). Sie können dazu auch das Muster-Widerrufsformular verwenden.
Tritt der Verbraucher gemäß dieser Bestimmung vom Vertrag zurück, hat er die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware zu tragen. Im Falle eines wirksamen Widerrufs erstatten wir Ihnen die von Ihnen geleisteten Zahlungen, innerhalb von vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten (und geprüft) haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welcher für Sie der frühere Zeitpunkt ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. Für die Rückzahlung berechnen wir Ihnen in keinem Fall Entgelte. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Kein Widerrufsrecht besteht:

Für die Lieferung von schnell verderblichen Waren, versiegelte Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, sobald die Versiegelung entfernt wurde (z.B. Kosmetika, geöffnete Präparate), Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden, Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind, alkoholischen Getränken, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat, Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde, zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

– Ende der Widerrufsbelehrung –

8. Geringfügige Leistungsänderungen

Änderungen gegenüber der vereinbarten Leistung bzw. Abweichungen sind dem Kunden zumutbar, wenn sie geringfügig und sachlich gerechtfertigt sind. Dies gilt insbesondere für durch die Sache bedingte Abweichungen (z.B bei Maßen, Farben, Struktur, etc.).

9. Schadenersatz, Gewährleistung

Schadenersatz – Verbrauchergeschäft
Es gelten die gesetzlichen Schadenersatzbestimmungen.

Schadenersatz – Unternehmergeschäft
Abgesehen von Personenschäden haften wir nur, wenn uns vom Geschädigten zumindest grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen wird. Schadenersatzforderungen verjähren in 6 Monaten ab Kenntnis von Schaden und Schädiger, jedenfalls in 8 Jahren nach Erbringung der Leistung oder Lieferung.

Gewährleistung – Verbrauchergeschäft
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.

Gewährleistung – Unternehmergeschäft
Abgesehen von jenen Fällen, in denen von Gesetzes wegen das Recht auf Wandlung zusteht, behalten wir uns vor, den Gewährleistungsanspruch nach unserer Wahl durch Verbesserung, Austausch oder Preisminderung zu erfüllen.

Der Vertragspartner hat stets zu beweisen, dass der Mangel zum Übergabezeitpunkt bereits vorhanden war.

Die Ware ist nach der Ablieferung unverzüglich zu untersuchen. Dabei festgestellte Mängel sind uns ebenso unverzüglich, spätestens aber innerhalb von 5 Tagen nach Ablieferung unter Bekanntgabe von Art und Umfang des Mangels und unter der Angabe Ihrer Kundenummer bekannt zu geben an: syvita-neue-welt@gmx.at

Zwingend notwendig für die Schadensabwicklung:

Foto(s) des/der Außen-Versandkatons (auch wenn dieser nicht sichtbar beschädigt ist!)
Foto(s) vom Adressetikett mit der Sendungsnummer der bzw. des beschädigten Kartons in dem sich die beschädigten Artikel befanden.
Foto(s)vom ganzem Füllmaterial im Außen-Versandkarton
Foto(s) der/der beschädigten Artikel

Sollte es wider Erwarten zu einer Beschädigung kommen, verlangt der Zustelldienst binnen 5 Werktagen ab Annahme der Sendung die oben beschrieben Fotos. Sollte diese Frist von 5 Werktagen in Versäumnis geraten, so kann laut AGB des Zustellers leider keine Haftung geltend gemacht werden. Je nach Schadensausmaß kann folglich eine Rücksendung der beanstandeten Artikel verlangt werden.

Verdeckte Mängel sind unverzüglich nach ihrer Entdeckung zu rügen. Wird eine Mängelrüge nicht oder nicht rechtzeitig erhoben, gilt die Ware als genehmigt. Die Geltendmachung von Gewährleistungs- oder Schadenersatzansprüchen wegen des Mangels selbst sowie das Recht auf Irrtumsanfechtung auf Grund von Mängeln sind in diesen Fällen ausgeschlossen.

Die Gewährleistungsfrist beträgt für bewegliche Sachen 6 Monate, für unbewegliche Sachen 1 Jahr ab Lieferung/Leistung.

Die Kosten für die Rücksendung im Falle eines Mangels sind von uns zu tragen. In diesem Fall wenden Sie sich bitte an unser Kundenservice per E-Mail an: syvita-neue-welt@gmx.at oder per Telefon unter der Nummer 0043 664 532 6377.

10. Produkthaftung

Sämtliche Hinweise auf den Verpackungen und Beilagen sind zu beachten. Für eine davon abweichende Anwendung und/oder Handhabung wird keine Haftung übernommen.

Produkthaftung – Unternehmergeschäft
Allfällige Regressforderungen, die aus dem Titel „Produkthaftung“ iSd PHG gegen uns gestellt werden, sind ausgeschlossen, es sei denn, der Regressberechtigte weist nach, dass der Fehler in unserer Sphäre verursacht und zumindest grob fahrlässig verschuldet worden ist.

11. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Im Falle des Verzuges sind wir berechtigt, unsere Rechte aus dem Eigentumsvorbehalt geltend zu machen. Es wird vereinbart, dass in der Geltendmachung des Eigentumsvorbehalts kein Rücktritt vom Vertrag liegt, außer wir erklären den Rücktritt vom Vertrag ausdrücklich.

12. Rechtswahl, Gerichtsstand

Gerichtsstand – Verbrauchergeschäft

Für alle gegen einen Verbraucher, der im Inland seinen Wohnsitz, gewöhnlichen Aufenthalt oder Ort der Beschäftigung hat, wegen Streitigkeiten aus diesem Vertrag erhobenen Klagen ist eines jener Gerichte zuständig, in dessen Sprengel der Verbraucher seinen Wohnsitz, gewöhnlichen Aufenthalt oder Ort der Beschäftigung hat. Für Verbraucher, die im Zeitpunkt des Vertragsabschlusses keinen Wohnsitz in Österreich haben, gelten die gesetzlichen Gerichtsstände.

Gerichtsstand – Unternehmergeschäft

Zur Entscheidung aller aus diesem Vertrag entstehenden Streitigkeiten ist das am Sitz unseres Unternehmens sachlich zuständige Gericht örtlich zuständig. Wir haben jedoch das Recht, auch am allgemeinen Gerichtsstand des Vertragspartners zu klagen.

13. Adressenänderung, Urheberrecht

Der Kunde ist verpflichtet, uns Änderungen seiner Wohnadresse bekanntzugeben. Wird die Mitteilung unterlassen, so gelten Erklärungen auch dann als zugegangen, falls sie an die zuletzt bekanntgegebene Adresse gesendet werden.
Sämtliche Logos, Muster, Kataloge, Prospekte, Abbildungen und dergleichen bleiben stets unser geistiges Eigentum; der Kunde erhält daran, mangels gesonderter Vereinbarung, keine wie immer gearteten Werknutzungs- oder Verwertungsrechte.

14. Schlussbestimmungen

a) Unwirksamkeit von Vorschriften

Ist oder wird eine der vorstehenden Bestimmungen im Einzelfall unwirksam, so behalten alle anderen Bestimmungen dieser AGB vollinhaltlich ihre Gültigkeit.

b) Online-Streitbeteiligung
Gemäß der europäischen Verordnung informieren wir Sie über die Möglichkeit, die europäische „OS-Plattform“ zu nutzen, die eine außergerichtliche Online-Beteiligung von Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Unternehmen ermöglicht. Sie finden die Plattform unter folgendem Link: https://ec.europa.eu/consumers/odr/

c) Verbraucherschlichtungsstelle
Wir weisen darauf hin, dass wir nicht verpflichtet sind, an einem außergerichtlichen Streitbeteiligungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehemen.

15. Datenschutz und weitere Informationen

Nähere Angaben zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten können Sie in unseren Datenschutzrichtlinien nachlesen.

Weitere Informationen und rechtliche Grundlagen der SYVITA Neue Welt OG sehen sie ein in den:

16. Impressum und Kontaktmöglichkeiten

Bei Fragen kontaktiere uns, wir beraten mit Leidenschaft und aus Überzeugung – gerne auch per video call – WhatsApp oder FB Messenger

Wir freuen uns auf Dich 🙂 I Kontakt / KundenbetreuungImpressum – you are wellcome!                                     Stand März  2022